Speiseeishersteller in Basel hat neue Business-Software eingeführt

Gelati Gasparini hat die Unternehmenssoftware GUS-OS Suite eingeführt. Das Tochterunternehmen der gemeinnützigen Gesellschaft für Arbeit und Wohnen (gaw) in Basel bildet damit nun alle wichtigen Abläufe beim Einkauf der Rohstoffe über die Produktion und Auslieferung bis hin zum Verkauf durchgängig ab. Zudem nutzt Gasparini die Funktionalitäten der GUS-OS Suite für Bestandsverwaltung, Warenwirtschaft, Kalkulation und Labor. Damit setzt das Unternehmen nun mehr als 95 Prozent seiner Software-Anwendungen innerhalb des Standardrahmens der GUS-Lösung ein. Auch die weiter betriebene Abacus-Lösung für Buchhaltung und Personalwesen ist über eine Schnittstelle in die neue Business-Lösung integriert.

Durch die Einführung der GUS-OS Suite ist Gelati Gasparini in der Lage, die regulatorischen Anforderungen zur Nachverfolgbarkeit der Zutaten umfassend erfüllen. Für GUS sprachen zudem die breite und langjährige Erfahrung in der Lebensmittelindustrie sowie der webbasierte Aufbau der Lösung, der eine weitgehend intuitive Bedienung ermöglicht. Zudem kann der Basler Speiseeishersteller mit der GUS-OS Suite eigene Reportings und Auswertungen erstellen sowie Formulare nach individuellen Anforderungen gestalten. Änderungen von Datenfeldern erfordern dabei keinen teuren Entwicklereinsatz mehr.

Gelati Gasparini, Zolli Cornet

«Die GUS-OS Suite erfüllt alle wichtigen aktuellen Technologiestandards und verfügt über die Kapazitäten, um mit den künftigen technologischen Entwicklungen Schritt zu halten», sagt Özkan Ates, CFO bei der Gesellschaft für Arbeit und Wohnen (gaw). «So verfügen wir nun über eine stabile Basis für unser weiteres Unternehmenswachstum und die Expansion unseres Geschäfts in zusätzliche Teile der Schweiz.»

«Mit Gelati Gasparini begrüssen wir eine weitere bekannte Schweizer Lebensmittelmarke in unserem Kundenkreis», sagt Jörg Magerl, Geschäftsführer der GUS Schweiz AG. «Da die Einführung nach sieben Monaten unter Dach und Fach war, konnte die GUS-OS Suite bereits das äusserst lebendige Sommergeschäft 2022 unterstützen und absichern.»

Über Gelati Gasparini

Seit fast 70 Jahren produziert Gelati Gasparini (www.gasparini.ch) in Basel Speiseeis. Besonders bekannt sind in der Region das Zolli-Cornet, Stängel-Glaces wie die Bananen-Schoggi-Glace und Sorbets. Der Grossteil der Eis-Herstellung erfolgt in Handarbeit. Dabei sind mehrere Mitarbeitende auf begleiteten Arbeitsplätzen tätig: 2002 hatte der gemeinnützige Verein gaw (Gesellschaft für Arbeit und Wohnen) Gasparini übernommen, dessen Ziel und Zweck die professionelle und nachhaltige Arbeits- und Wohnintegration von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in der Region Basel ist.

Diesen Beitrag teilen

Ihr Medienkontakt

Ivan Panayotov
Josef-Lammerting-Allee 20-22
50933 Köln

Unsere Softwarelösungen

Unser Software-Portfolio unterstützt den gesamten Geschäftszyklus – von Enterprise Ressource Planning (ERP), Lieferkettensteuerung (SCM), Vertriebssteuerung und Geomarketing über Pflege der Kundenbeziehungen (CRM), Labor-Informations-Management (LIMS) und Qualitätsmanagement bis hin zu Finance/Controlling, Business Intelligence und Dokumentenmanagement.

Unsere Branchenlösungen

Wir bieten hochspezialisierte Branchenlösungen für die Prozessindustrie, die Milchindustrie und den LEH und Großhandel. Auch für Labore und Kontrollbehörden bieten wir Ihnen spezialisierte Anwendungen. Branchenübergreifende Softwarelösungen bieten wir für Finance und Controlling, Geomarketing, Logistik und das Personalwesen.

Newsletter - GUS Insider

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und melden Sie sich für den GUS Insider an. Hier werden Sie regelmäßig über alle Neuigkeiten der GUS Group und über unsere Software informiert.

Neueste Pressemitteilungen

Speiseeishersteller in Basel hat neue Business-Software eingeführt

Gelati Gasparini hat die Unternehmenssoftware GUS-OS Suite eingeführt. Das Tochterunternehmen der gemeinnützigen Gesellschaft für Arbeit und Wohnen (gaw) in Basel bildet damit nun alle wichtigen Abläufe beim Einkauf der Rohstoffe über die Produktion und Auslieferung bis hin zum Verkauf durchgängig ab. Zudem nutzt Gasparini die Funktionalitäten der GUS-OS Suite für Bestandsverwaltung, Warenwirtschaft, Kalkulation und Labor.

WEITERLESEN »

Gelati Gasparini: Marktexpansion nachhaltig sichern

Mit der flexiblen und skalierbaren GUS-OS Suite bewältigt die Speiseeis-Manufaktur Gelati Gasparini Auftragsspitzen auch in heißen Rekordsommern. Transparente Bestände und weitgehend automatisierte Abläufe von Einkauf bis Verkauf verbessern Produktionsplanung und Prozessteuerung.

WEITERLESEN »
Die GUS Group auf LinkedIn

Verpassen Sie keine Meldung mehr!