GUS Group in der Presse 

  Aktuelle Informationen, die Sie weiterbringen  

Presse

LIMS im Wandel: vom Gerätekonnektor zur Datenzentrale

Die Nachfrage nach Laborinformations- und Management-Systemen soll sich in den kommenden fünf Jahren fast verdoppeln. Gewinner werden vor allem jene Anbieter sein, deren LIMS als Datendrehscheibe fungieren kann, das sich an ganzheitlichen Workflows orientiert und mit – auch externen – Drittsystemen integrationsfähig ist.

Weiterlesen »

ERP-Anbieter dibac® wird Teil der GUS Group

Die GUS Group, ein marktführender Anbieter integrierter ERP- und LIMS-Lösungen für die Prozessindustrie, hat zum 20. August 2021 den ERP-Spezialisten RSW-Orga übernommen. Das auf die Farben- und Lacke-Industrie spezialisierte Unternehmen bietet unter der Dachmarke dibac seit 1981 Business-Software zur Prozessoptimierung aus einer Hand an. Dazu gehören vor allem Speziallösungen aus den Bereichen ERP, CRM, Finanz- und Gefahrstoffmanagement.

Weiterlesen »

GUS – virtueller Kundentag 2021

Die digitale Vernetzung von Menschen und Prozessen stand im Mittelpunkt unseres digitalen Kundentags am 30. September 2021. 
Auch in diesem Jahr durften wir erkenntnisreiche Case Studies und aufschlussreiche Vorträge rund um die Themen Digitalisierung, Workflowmanagement, Cloud und SaaS sowie einige spannende Neuerungen aus unserem Hause im Rahmen unserer hybriden Veranstaltung präsentieren.

Weiterlesen »

Multicloud im Mittelstand: Nichts für Anfänger?

Immer mehr Unternehmen kombinieren technologische Plattformen und Applikationen unterschiedlicher Cloud-Anbieter miteinander. Aber lohnt sich die so genannte Multi-Cloud auch für den Mittelständler, der beispielsweise seine ERP-Umgebung mit zusätzlichen Ressourcen aus der IT-Wolke kombinieren möchte? Klare Antwort: Es kommt darauf an.

Weiterlesen »

ERC Additiv hat die GUS-OS Suite eingeführt

Die ERC Additiv GmbH hat ihr neues ERP-System, die GUS-OS Suite, erfolgreich eingeführt. Damit hat der Produzent von Kraft-, Brenn- und Schmierstoff-Additiven das Tor für seine weitere Digitalisierung weit aufgestoßen. Unter anderem arbeitet das Unternehmen aktuell an Webshop-Lösungen und -Portalen, in die das neue ERP-System zum Beispiel Produkt-, Bestands- oder Logistikdaten automatisch einspeist.

Weiterlesen »

Cloud, On-Premise oder Hybrid?

Big Data, künstliche Intelligenz (KI) oder Process Mining haben schon lange den Buzzword-Status überwunden und prägen inzwischen maßgeblich die aktuellen Entwicklungen im Bereich Business-Software. Doch längst nicht alle aktuellen Technologietrends sind für ERP-Systeme gleichermaßen relevant.

Weiterlesen »

ERP und Resilienz für Pharma und Chemie

Bisher kam die Chemie- und Pharmaindustrie vergleichsweise glimpflich durch die COVID-19-Pandemie. Während im Frühjahr 2020 laut Verband der Chemischen Industrie (VCI) noch 40 Prozent der deutschen Chemieunternehmen einen starken Auftragsmangel meldeten, waren es im ersten Quartal 2021 nur noch 18 Prozent. Denn oft hat sich die Nachfrage lediglich in Richtung anderer oder neuer Produkte verlagert.

Weiterlesen »