Presse

Pressemeldungen

Neues ERP-System

18. April 2017

BioNTech wird seine Materialwirtschaft, den Einkauf sowie Teile der Produktion künftig mit der GUS-OS Suite abbilden. Zusätzlich zu den klassischen Modulen will das Biotechnologieunternehmen die Reporting-Funktionalität der GUS-OS Suite nutzen.

Rund 180 Mitarbeiter der Leiber GmbH aus Bramsche arbeiten mit der GUS-OS Suite. Neben den betriebswirtschaftlichen Standardfunktionalitäten nutzt der Hersteller von Bierhefespezialprodukten auch die Module für Kalkulation, Archiv/DMS und Labor.

Die Jäger GmbH bildet ihre Geschäftsprozesse künftig mit der GUS-OS Suite. Neben den Standardanwendungen, wie Stammdatenpflege, Produktion und Qualitätsmanagement, wird der Lohnhersteller die Module Labor und Produktpass nutzen.

Mit GUS-OS Digital Hub können Nutzer der ERP-Lösung GUS-OS Suite ausgewählte Dienste und Funktionalitäten nach außen kommunizieren, ohne dabei sensible Stamm- oder Bewegungsdaten aus der Hand zu geben.

In guter Tradition spendet die GUS Group auch in diesem Jahr an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Köln.

Die Fresh Nuts GmbH hat an ihrem Produktionsstandort in Bad Oldesloe innerhalb von vier Monaten die GUS-OS Suite eingeführt. Mit der prozessorientierten ERP-Software der GUS Group löste das Unternehmen seine bestehende Standardsoftware ab.

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons