Modulares System für hohe Prozessqualität

Köln/Muggensturm, 20. Februar 2017

Jäger entscheidet sich für GUS-OS Suite

  • Durchgängige Steuerung der Geschäftsprozesse
  • Qualitätsmanagement im Fokus
  • Integration von vier netzwerkfähigen Waagen

Die Jäger GmbH bildet ihre Geschäftsprozesse künftig mit der GUS-OS Suite der GUS Group ab. Neben den Standardanwendungen, wie Stammdatenpflege, Produktion und Qualitätsmanagement, wird der mittelständische Lohnhersteller unter anderem die Module Labor und Produktpass nutzen. Darüber hinaus integriert die GUS Group vier netzwerkfähige Waagen in das System.

Die GUS-OS Suite soll zunächst für 22 Anwender an den Start gehen. „Um die steigenden Anforderungen bezüglich Dokumentation und Vernetzung der Produktionsprozesse im GMP-Bereich zu erfüllen, haben wir uns für die skalierbare Mittelstandslösung GUS-OS Suite entschieden“, sagt Hartmut Jäger, geschäftsführender Gesellschafter der Jäger GmbH (GMP = Good Manufacturing Practice, Richtlinien zur Qualitätssicherung bei der Fertigung von pharmazeutischen Produkten). „Sie deckt den größten Teil unserer Anforderungen bereits im Standard ab. Mit den zusätzlichen Modulen können wir unsere sämtlichen Qualitätsprozesse verlässlich abbilden. Überzeugt hat uns auch das GUS-Team, das bereits reichlich Erfahrung im Umgang mit Softwareinstallationen im stark regulierten Pharmabereich aufweisen kann. Die gesetzlich geforderte Validierung der Software sollte sich somit reibungslos durchführen lassen.“

„Als erfolgreicher Lohnhersteller stellt Jäger hohe Anforderungen an sein Qualitätsmanagement und seine Prozesse“, erklärt Jörg Paul Zimmer, Geschäftsführer der GUS Deutschland GmbH. „Wir freuen uns daher besonders, dass wir mit Jäger einen weiteren namhaften Kunden aus dem pharmazeutischen Sektor von der GUS-OS Suite überzeugen konnten.“

Ihr Medienkontakt

Ivan Panayotov
Josef-Lammerting-Allee 20-22
50933 Köln
+49 221 37659-333
ivan.panayotov@gus-group.com

Unsere Softwarelösungen

Unser Software-Portfolio unterstützt den gesamten Geschäftszyklus – von Enterprise Ressource Planning (ERP), Lieferkettensteuerung (SCM), Vertriebssteuerung und Geomarketing über Pflege der Kundenbeziehungen (CRM), Labor-Informations-Management (LIMS) und Qualitätsmanagement bis hin zu Finance/Controlling, Business Intelligence und Dokumentenmanagement.

Unsere Branchenlösungen

Wir bieten hochspezialisierte Branchenlösungen für die Prozessindustrie, die Milchindustrie und den LEH und Großhandel. Auch für Labore und Kontrollbehörden bieten wir Ihnen spezialisierte Anwendungen. Branchenübergreifende Softwarelösungen bieten wir für Finance und Controlling, Geomarketing, Logistik und das Personalwesen.

Neueste Pressemitteilungen

ERP und Industrie 4.0: Ein Dream-Team?

Seit Jahren betont die Bundesregierung die Bedeutung von Industrie 4.0.
Dabei werden vor allem Initiativen nach Kräften unterstützt, die mittelständischen Unternehmen (KMUs) unterschiedlicher Branchen zugutekommen sollten. Folgende Themen stehen vor allem im Fokus.

WEITERLESEN »

LABS/QM öffnet die GUS-OS Suite für Labor-Messsysteme

Mit LABS/QM präsentiert die iCD System GmbH eine Lösung, welche jegliche Messgeräte und -systeme direkt und automatisch an die ERP-Lösung GUS-OS Suite anbindet. Die Middleware schließt damit die bisherige Lücke zwischen der GUS-OS Suite und dem Laborumfeld. LABS/QM richtet sich an Anwender der GUS-OS Suite, die eine schlanke Labordatenverwaltung benötigen.

WEITERLESEN »

Finanzplanung auf Knopfdruck

Die in der Metropolregion Nürnberg tätige Jochen Scharf Gruppe setzt in Zukunft auf die Buchhaltungslösung fimox. Die mittelständische Unternehmensgruppe, die als aktuell größter KIA-Händler in Deutschland unter anderem drei KIA-Autohäuser betreibt, will mit fimox ihre Buchhaltung vor allem beschleunigen.

WEITERLESEN »

Bregal Unternehmerkapital beteiligt sich an der GUS Group

Die GUS Group hat mit Bregal einen zusätzlichen Investor gewinnen können. Die vom Familienunternehmen Bregal Unternehmerkapital beratenen Fonds übernehmen die Anteile im August 2020. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Bregal und die Gesellschafter der GUS Group am 26. Juni 2020.

WEITERLESEN »