keim additec setzt auf die GUS-OS Suite

Inhaltsverzeichnis

Köln/Kirchberg, 24. Oktober 2016

GUS-OS Suite löst Insellösungen bei keim additec ab

  • Mehr Prozesstransparenz
  • Stärkere Automatisierung von Abläufen
  • Ablösung bestehender Insellösungen

Die keim additec surface GmbH wird an ihrem Firmensitz in Kirchberg im Hunsrück die GUS-OS Suite der GUS-Group implementieren. Mit der für die Anforderungen der Prozessindustrie optimierten ERP-Lösung will keim additec eine Reihe von Inselsystemen ablösen und so die betrieblichen Anforderungen rund um die Entwicklung und Produktion von wasserbasierten Wachsadditiven besser unterstützen.

Zunächst sollen 35 Anwender mit der neuen Lösung arbeiten. „Mit der über Jahre gewachsenen heterogenen IT-Landschaft ließen sich unsere Geschäftsprozesse nicht mehr zufriedenstellend abbilden“, begründet Geschäftsführer Helmut Keim die Entscheidung für die neue ERP-Software. „Mit Hilfe der GUS-OS Suite können wir unsere Abläufe künftig deutlich transparenter darstellen und in großen Teilen auch automatisieren.“ keim additec wird zunächst die klassischen betriebswirtschaftlichen OS-Module, wie Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung oder Planung sowie das Labor-Modul implementieren. „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Lösungskompetenz keim additec beim weiteren Wachstum unterstützen dürfen“, sagt Jörg-Paul Zimmer, Geschäftsführer der GUS Deutschland GmbH.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin

Ihr Medienkontakt

Ivan Panayotov
Josef-Lammerting-Allee 20-22
50933 Köln
+49 221 37659-333
ivan.panayotov@gus-group.com

Unsere Softwarelösungen

Unser Software-Portfolio unterstützt den gesamten Geschäftszyklus – von Enterprise Ressource Planning (ERP), Lieferkettensteuerung (SCM), Vertriebssteuerung und Geomarketing über Pflege der Kundenbeziehungen (CRM), Labor-Informations-Management (LIMS) und Qualitätsmanagement bis hin zu Finance/Controlling, Business Intelligence und Dokumentenmanagement.

Unsere Branchenlösungen

Wir bieten hochspezialisierte Branchenlösungen für die Prozessindustrie, die Milchindustrie und den LEH und Großhandel. Auch für Labore und Kontrollbehörden bieten wir Ihnen spezialisierte Anwendungen. Branchenübergreifende Softwarelösungen bieten wir für Finance und Controlling, Geomarketing, Logistik und das Personalwesen.

Neueste Pressemitteilungen

Agiles Change-Management in der Lebensmittelindustrie

Wenn wie zuletzt plötzlich Restaurants und Großküchen als Abnehmer wegfallen, bedeutet dies für Lebensmittelhersteller nicht automatisch Produktionsrückgänge und Umsatzverluste. Der Absatz verlagert sich oft nur – etwa in die heimische Küche. Je resilienter ein Unternehmen aufgestellt ist, umso flexibler kann es mit solchen rapiden Richtungswechseln umgehen.

WEITERLESEN »

Vom Papierdurchschlag zur Bestell-App

Der Obst- und Gemüse-Großhändler Albert Schmidt GmbH bietet seinen Kunden die mobile Bestell-App „TradingHub“ an. Sie kommt bei den Kunden sehr gut an, während der Großhändler dadurch viel Zeit und Aufwände einspart. Die Einrichtung gelang im Handumdrehen, da die App mit dem Warenwirtschaftssystem WinAB von Brückner integriert ist.

WEITERLESEN »