Kategorie: Allgemeines 2018

Weiter auf Wachstumskurs

Die GUS Group setzt weiter auf Wachstum: Anfang Dezember hat der ERP-Hersteller aus Köln die SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH übernommen. Mit seinen voll integrierten Speziallösungen für die Nahrungs- und Genussmittelbranche richtet sich das Unternehmen aus Ismaning insbesondere an die milchverarbeitende Industrie. Die GUS Group erweitert mit dem Zusammenschluss daher vor allem ihre Expertise in der Lebensmittelbranche.

WEITERLESEN »

GUS-OS Suite als „ERP-System des Jahres“ ausgezeichnet

Die GUS-OS Suite ist vom Center for Enterprise (CER) an der Universität Potsdam als „ERP-System des Jahres“ ausgezeichnet worden. Die GUS Group als Anbieter der prämierten ERP-Lösung erhielt die Auszeichnung in der Kategorie „Pharma“. Ausschlaggebend waren unter anderem die modernen Projekteinführungsmethoden der GUS Group sowie die Unterstützung, die das ERP-System bei der digitalen Transformation ihren Anwenderunternehmen bietet. Bei der Preisverleihung im Squaire am Frankfurter Flughafen führten die ntv-Moderatorin Katja Dofel und der Jury-Vorsitzende Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau durch die festliche Gala.

WEITERLESEN »

CEBIT 2018

„Decide smart. Win tomorrow.“ Unter diesem Motto präsentiert die GUS Group auf der diesjährigen CEBIT verschiedene Anwendungsfelder, mit denen Unternehmen ihre Prozesse schnell und sicher für einen Einstieg in die Digitale Transformation nutzen können. Dazu bietet die GUS Group den GUS-OS Digital Hub an. Nutzer der ERP-Lösung GUS-OS Suite können damit individuell festgelegte Leistungsbereiche des ERP-Systems auch außerhalb des Unternehmens zur Verfügung stellen. Über einen Digital Hub Service, der von der GUS als Cloud-Dienst betrieben wird, werden vielfältige Dialoge mit Kunden, Lieferanten und Maschinen ermöglicht, ohne dafür sensible Stamm- oder Bewegungsdaten aus der Hand zu geben.

WEITERLESEN »

Finanzspezialist K+H Software wird Teil der GUS Group

Die GUS Group, ERP-Hersteller aus Köln, hat ihren langjährigen Lösungspartner K+H Software GmbH & Co. KG zu 100 Prozent in die Gruppe integriert. Mit ihrer webbasierten Buchhaltungssoftware fimox® bietet K+H eine integrierte Lösung für Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung und Kostenrechnung. Die Software ist in allen Branchen im Einsatz. Rund 2.000 Anwender nutzen sie täglich und wickeln darüber jährlich bis zu 50 Millionen Buchungssätze pro Mandant ab.

WEITERLESEN »