GUS Group

Ausbildung

Feedback unserer Azubis

Respektvoller Umgang

Die Kollegen behandeln einen stets freundlich, locker und sind in jeder Lage hilfsbereit, falls diese Hilfe benötigt wird.

Quelle: Kununu

In dem Betrieb wird immer respektvoll und freundlich mit den Kollegen umgegangen.

Bewerben Sie sich und werden Sie Teil der GUS Familie

Abwechslungsreiche Aufgaben

Die Aufgaben, die man während der Ausbildung bekommt variieren sehr stark. Zu Beginn der Ausbildung erhält man eine intensive Grundausbildung mit Schulungen und zusätzlichen "Lehrstunden" durch die Ausbilder. Je weiter man in der Ausbildung voranschreitet, desto mehr Vertrauen wird in einen gesetzt und man wird für immer größere, spannendere Projekte eingeteilt.

Zu Beginn der Ausbildung erhält man eine intensive Grundausbildung im Bezug auf die eingesetzten Programmiersprachen und die Bereiche, wo die GUS Deutschland GmbH aktiv ist. Im weiteren Verlauf der Ausbildung besucht man die verschiedenen Bereiche, um deren Aufgabenbereiche kennen zu lernen.

Quelle: Kununu

Gerne zur Arbeit gehen

Durch hohe Abwechslung der Aufgaben und ein freundliches Miteinander geht man als Auszubildender sehr gerne zur Arbeit.

Überstunden, die während der Arbeitszeit anfallen, können nach eigenem Ermessen wieder abgebaut werden [...] Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass sich der Auszubildende einen "Gleittag" nimmt, um die angefallenen Überstunden abzubauen. Durch das festgelegte Gleitzeitmodell kann der Auszubildende die Arbeitszeit flexibel nach seinen Bedürfnissen anpassen.

Durch die immer neuen Aufgabenfelder die während der Ausbildung behandelt werden, geht der Spaß an der Arbeit nie verloren und man geht immer mit Begeisterung zum Unternehmen.

Quelle: Kununu

Bewerben Sie sich und werden Sie Teil der GUS Familie

Ansprechpartnerin