Integriertes ERP-System statt Einzellösungen

Inhaltsverzeichnis

Köln/Königsbrunn, 21. Mai 2019

Pharmpur führt GUS-OS Suite ein

  • Abbildung der modularen Produktionssteuerung
  • Integriertes Qualitätsmanagement
  • Implementierung nah am Standard

Der Arzneimittel- und Medizinproduktehersteller Pharmpur GmbH setzt künftig unternehmensweit auf die GUS-OS Suite. Dabei handelt es sich um eine integrierte ERP-Lösung, die auf die besonderen Anforderungen der Fertigung von Kleinchargen in der Pharmaindustrie zugeschnitten ist. Mit dem System der GUS Group will das Unternehmen vor allem seine modulare Produktionssteuerung im Werkstattprinzip durchgängig abbilden und so die Basis für weiteres Wachstum legen.

Bis dato arbeitet Pharmpur mit einer spezialisierten Anwendungslandschaft, die überwiegend aus Einzelsystemen besteht. „In Zeiten der Digitalisierung und vor dem Hintergrund immer strengerer gesetzlicher Anforderungen sehen wir eine einheitliche und technologisch moderne IT-Landschaft als entscheidenden Effizienzfaktor“, sagt Dirk-Henning Menz, Geschäftsführer bei Pharmpur.

Produktionssteuerung im Fokus

Dazu kommt, dass der Arzneimittelhersteller einen einzigartigen modularen Ansatz für die Produktionssteuerung entwickelt hat. Er sichert dem Unternehmen wesentliche Wettbewerbsvorteile und soll – wie alle anderen betriebswirtschaftlichen Prozesse – künftig durchgängig abgebildet werden. „Mit der GUS-OS Suite gelingt uns das nah am Standard, auf Individualentwicklungen können wir weitgehend verzichten“, so Menz. „Gleichzeitig können wir mit der GUS-OS Suite unsere Prinzipien des integrierten Qualitätsmanagements in eine digitale Umgebung transferieren. In Punkto Qualitätssicherung keine Abstriche machen zu müssen war Grundvoraussetzung für die Wahl eines ERP-Partners.“

„Wir sind sicher, dass wir mit der Optimierung unserer Abläufe und der Einführung der GUS-OS Suite die Basis für ein weiteres gesundes Wachstum legen“, sagt Menz. Jörg Paul Zimmer, Geschäftsführer der GUS Deutschland GmbH, ergänzt: „Die bisherigen Gespräche mit Pharmpur haben gezeigt: Es besteht eine hohe Bereitschaft, Prozesse und ERP-System flexibel aufeinander abzustimmen, um gemeinsam das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Das sind ideale Voraussetzungen für den erfolgreichen Einsatz der GUS-OS Suite.“

Diesen Beitrag teilen

Ihr Medienkontakt

Ivan Panayotov
Josef-Lammerting-Allee 20-22
50933 Köln

Unsere Softwarelösungen

Unser Software-Portfolio unterstützt den gesamten Geschäftszyklus – von Enterprise Ressource Planning (ERP), Lieferkettensteuerung (SCM), Vertriebssteuerung und Geomarketing über Pflege der Kundenbeziehungen (CRM), Labor-Informations-Management (LIMS) und Qualitätsmanagement bis hin zu Finance/Controlling, Business Intelligence und Dokumentenmanagement.

Unsere Branchenlösungen

Wir bieten hochspezialisierte Branchenlösungen für die Prozessindustrie, die Milchindustrie und den LEH und Großhandel. Auch für Labore und Kontrollbehörden bieten wir Ihnen spezialisierte Anwendungen. Branchenübergreifende Softwarelösungen bieten wir für Finance und Controlling, Geomarketing, Logistik und das Personalwesen.

Newsletter - GUS Insider

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und melden Sie sich für den GUS Insider an. Hier werden Sie regelmäßig über alle Neuigkeiten der GUS Group und über unsere Software informiert.

Neueste Pressemitteilungen

Automatisieren – aber wie?

Die (Finanz-)Buchhaltung ist heute in fast jedem Unternehmen zu einem gewissen Grad automatisiert. Gerade im Zusammenspiel mit anderer Business-Software wie zum Beispiel ERP liegt jedoch noch viel Potenzial. Was können die heutigen Lösungen und an welchen Stellen schafft Automatisierung den größten Mehrwert? Ein kleiner Überblick.

WEITERLESEN »

Webinar: Auditmanagement als zentraler Erfolgsfaktor im QM

Unternehmen der Prozessindustrie sind besonders stark gefordert, kontinuierlich einen hohen Qualitätsanspruch gegenüber Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern zu gewährleisten. Die Verwaltung diverser Audits zur systematischen Überprüfung und Bewertung von Prozessen, der Nachweis der Umsetzung aller geforderten Standards und Anforderungen gehören dabei zu den zentralen Herausforderungen.

WEITERLESEN »
Die GUS Group auf LinkedIn

Verpassen Sie keine Meldung mehr!