Mehr als Lagerverwaltung: Scheerer Logistik setzt auf die GUS-OS Suite

Die Scheerer Logistik GmbH wird ihre Geschäftsprozesse künftig mit der Logistik-Unternehmenslösung GUS-OS Suite der GUS Deutschland GmbH abbilden und damit ihr bestehendes Lagerverwaltungssystem ablösen. Neben den betriebswirtschaftlichen Kernprozessen, wie Lagerverwaltung oder Ressourcenplanung, wird der Logistikdienstleister aus dem Schwarzwald unter anderem auch die Erstellung und Auswertung von Key Performance Indikatoren (KPI), das Hofmanagement sowie die Instandhaltung über die GUS OS-Suite steuern. Zusätzlich wurde die GUS Deutschland GmbH damit beauftragt, ein Staplerleitsystem und eine CTI-fähige Telefonanlage (CTI = Computer Telephony Integration) zu realisieren.

Goldene Wabe für Alpenhain und Medac

2015 durften sich gleich zwei Kunden der GUS Group über die „Goldene Wabe“ freuen: Träger der Kundenauszeichnung sind in diesem Jahr der Käseproduzent Alpenhain sowie der Pharmahersteller Medac. Mit beiden Unternehmen arbeitet die GUS Group bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. Mit der jährlichen Verleihung Goldenen Wabe würdigt der ERP-Hersteller herausragende Erfolgsgeschichten bei der Digitalisierung von Prozessen und verbindet damit eine Spende an eine vom Preisträger auszuwählende Wohltätigkeitsorganisation.

VFI: Eine gut geölte Maschinerie

Mit einem im doppelten Sinne des Wortes „raffinierten“ Produkt ist das österreichische Unternehmen Vereinigte Fettwarenindustrie GmbH, (kurz – VFI), bestens vertraut: die Wurzeln des Produzenten von Speiseölen aus pflanzlichen Rohstoffen reichen zurück bis ins 19. Jahrhundert. Mit dem Zusammenschluss dreier Speiseölproduzenten im Jahr 1972 entstand der heutige österreichische Marktführer mit Hauptsitz in Wels.

Protina wächst mit der GUS-OS Suite

Die Protina Pharmazeutische GmbH in München wird künftig ihre Geschäftsprozesse durchgängig und voll integriert mit der GUS-OS Suite umsetzen. Die Software der GUS Group, Prozessspezialist für die Branchen Pharma, Food, Chemie, Kosmetik, Biotech, Medizintechnik sowie Logistik überzeugte durch Vollständigkeit des Lösungsangebots und die damit verbundene durchgängige Prozesssicht.

GUS-Vorstand Rolf Eckertz im Unruhestand

Die GUS Group, Spezialist für Unternehmenslösungen für die Prozessindustrie (Pharma, Food, Chemie, Kosmetik), Medizintechnik und Logistik, verliert mit Rolf Eckertz, der das Unternehmen mit Erreichen der Altersgrenze verlässt, einen der prägenden Gestalter des Softwarehauses. Der „Vater der GUS-OS Suite“ hat seit 1980 die Entwicklungsarbeiten der GUS GmbH, später der GUS Group, entscheidend gestaltet. Das GUS-Vorstandsmitglied und zuletzt Chief Technology Officer hat zum ersten Juli seinen Ruhestand angetreten.

GUS Group weiter mit Logistik-Sachverstand

Mit größtem Bedauern haben Aufsichtsrat und Vorstand der GUS Group den lange angekündigten Rückzug ihres langjährigen Aufsichtsratsmitglieds Prof. Dr. Michael ten Hompel, Leiter des Fraunhofer Instituts für Materialfluss und Logistik, zur Kenntnis genommen. Gleichzeitig wurde aber mit Prof. Dr. Michael Henke ein ebenso namhafter wie profilierter Nachfolger für das Aufsichtsgremium des Kölner Softwarehauses gefunden. Der Wechsel soll in den nächsten Wochen vollzogen werden.

DB Schenker und GUS Group zeigen Logistiklösung

Mit einer gemeinsam realisierten Logistiklösung rund um die GUS-OS Suite als Warehouse Management System präsentieren DB Schenker und die GUS Group am Tag der Logistik ihr Projekt für den Lebensmittelhersteller Mondelez. In dem 2014 realisierten Projekt wurde die bestehende Infrastruktur des Logistikdienstleisters durch die GUS-OS Suite vereinheitlicht und prozessorientiert auf den neuesten Stand gebracht. DB Schenker übernimmt am Standort Bad Fallingbostel als Kontraktlogistiker das Lagermanagement, die Kommissionierung und den Transport von Mondelez-Produkten an Kunden unter anderem des Lebensmitteleinzelhandels.

GUS erhält Innovationspreis 2015

“Vision. Technologie und 100 Prozent Innovation” bescheinigten die Juroren der Initiative Mittelstand der GUS-OS Suite der GUS Group und zeichneten sie auf der CeBIT mit dem Innovationspreis 2015 in der Kategorie „ERP“ (Enterprise Resource Planning) aus. Die Jury bewertete dabei insbesondere die Modulvielfalt und die intuitive Benutzerführung der Unternehmenslösung, die für qualitätsorientierte Unternehmen der Prozessindustrie (Pharma, Food, Chemie, Kosmetik, Medizintechnik, Biotechnologie) und der Logistik optimiert ist.