Komplexes Logistikmanagement - GUS Deutschland GmbH

Komplexes Logistikmanagement

Köln/Rodgau, den 25.Juni 2019

Dental-Union setzt auf GUS-OS Suite 6.1

  • GUS-OS Suite löst bisheriges AS/400-System ab
  • Beschaffung und Disposition im Fokus
  • Passgenaue ERP-Lösung für komplexe Logistikprozesse

Die Dental-Union GmbH hat ihr AS/400-System abgelöst und arbeitet jetzt mit der GUS-OS Suite 6.1, einer ERP-Lösung der GUS Group. Der Logistikdienstleister, der sich auf den Handel mit Dentalprodukten spezialisiert hat, bildet heute sämtliche Prozesse rund um Einkauf, Beschaffung, Disposition, Materialwirtschaft und Versand mit dem ERP-System ab.

Insgesamt nutzt Dental-Union die GUS-OS Suite in ihrer gesamten Leistungsbreite. Die komplexen Logistikprozesse erforderten jedoch zahlreiche Individualanpassungen, die weit über das übliche Maß hinausgingen. Doch der Aufwand hat sich gelohnt: Die Abwicklung der rund 7.000 Sendungen, die im Schnitt täglich das Lager verlassen, läuft heute reibungslos über das neue ERP-System – in einigen Fällen sogar vollautomatisch: So wird die Disposition von Artikeln teilweise komplett selbstständig vom System vorgenommen. Bei größeren Bestellmengen berechnet dieses zudem automatisch, wie sich Einkaufsboni oder die Ausnutzung von LKW-Lademengen optimieren lassen.

„Unser Sortiment umfasst rund 120.000 verschiedene Artikel, 45.000 davon halten wir abrufbereit in unserem Zentrallager vor“, sagt Werner Kuhsin, Projektleiter von Dental-Union. „Diese Produktvielfalt erfordert ein sehr komplexes Logistikmanagement, was wir heute mit der GUS-OS Suite einwandfrei abbilden können.“

„Der Weg dorthin war sehr anspruchsvoll“, resümiert Jörg Paul Zimmer, Geschäftsführer der GUS Deutschland GmbH: „Die zahlreichen individuellen Kundenanforderungen waren mit ihren komplexen Zusammenhängen bei der ERP-Einführung abzubilden. Es freut uns sehr, dass Dental-Union uns dies zugetraut hat und wir das Projekt erfolgreich abschließen konnten.“

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons