Kategorie: Projekte 2018

GUS Schweiz AG wird 100% Teil der GUS Group

„Gemeinsam. Zukunftsorientiert. Fokussiert auf den Erfolg!“ – Mit den Experten aus der Schweiz baut die GUS Group ihre Expertise auf dem Schweizer Markt weiter aus. Vor diesem Hintergrund hat der ERP-Hersteller die GUS Schweiz AG sowie deren Tochterunternehmen in die GUS Group integriert.

WEITERLESEN »

Migration auf GUS-OS Suite 6.0

Die GUS Group aus Köln hat bei der Medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH ihr ERP-System GUS-OS Suite von der Version 4.0 auf die Lösungsvariante 6.0 migriert. Im Zuge der Umstellung haben GUS und Medac auch die Geschäftsprozesse des Pharmaunternehmens optimiert und überholte Anforderungen und Funktionalitäten konsequent aus dem System entfernt. Rund 650 Nutzer an den Standorten Wedel und Tornesch greifen derzeit auf die ERP-Anwendung zu.

WEITERLESEN »

Reibungsloser Datenaustausch

aniMedica hat sein bestehendes ERP-System Charisma abgelöst und durch die GUS-OS Suite 6.1 ersetzt. Beide Anwendungen stammen von der GUS Group, einem ERP-Hersteller aus Köln. Neben den klassischen betriebswirtschaftlichen Prozessen bildet der Hersteller von Veterinärarzneimitteln zahlreiche weitere Abläufe, wie die Laborverwaltung, Intercompany-Lieferungen oder die Kommunikation mit dem nationalen Logistikdienstleister mit der GUS-OS Suite ab.

WEITERLESEN »

Durchgängige Digitalisierung

Köln/Freital, 8. Januar 2018 Bombastus Werke AG hat auf GUS-OS Suite 6.1 umgestellt Durchgängige Prozesssteuerung für Einkauf, Fertigung, Qualitätssicherung und Verpackung sowie Vertrieb und Versand Flexible Anpassbarkeit dank neuer GUS-OS-Version Großer Schritt in Richtung Digitalisierung Die Bombastus Werke AG hat auf die neueste Version 6.1 der GUS-OS Suite umgestellt. Durch das Upgrade seines ERP-Systems hat

WEITERLESEN »