Offene Stellen

Die GUS Group ist als Prozessspezialist seit über 35 Jahren ein gefragter Lösungspartner für die Prozessindustrie (Pharma, Medizintechnik, Chemie, Kosmetik, Food) sowie für die Logistik. Bei der selbst entwickelten GUS-OS Suite handelt es sich um eine hochmoderne, webbasierte ERP-Unternehmenslösung, die durchgängig alle Prozesse entlang der Supply Chain flexibel und effizient steuert. Es arbeiten insgesamt über 240 Beschäftigte für die GUS Group, davon über 170 bei der GUS Deutschland GmbH an den Standorten Köln, Hamburg und München. Über Gesellschaften in der Schweiz und in Dänemark ist die GUS Group als Prozessspezialist in ganz Zentraleuropa vertreten.

Unser Bereich „Neukunden“ ist zuständig für Marketing, Kundenansprache, Vertrieb und die Einführung unserer Software bei neuen Kunden. Zur Verbesserung unserer Angebotskalkulation und zur Steigerung der Effizienz in unseren Einführungsprojekten wird Ihnen folgende Aufgabe übertragen:

Nachkalkulation von ERP-Projekten

Ihr Projekt für eine Abschlussarbeit oder ein Praxissemester:

Sie führen eine Bewertung von Projektaufträgen im Hinblick auf Budget, Zeit- und Ressourcenplanung durch und stellen sie den Ist-Werten der realisierten Projekte gegenüber. Aus Ihrem Plan-/Ist-Vergleich leiten Sie eine Abweichungsanalyse ab und können herausstellen, ob oder inwieweit das ursprüngliche Projektvorhaben vom realisierten Projekt abweicht und wo die Ursachen dafür liegen.

Sie bringen mit:

  • Fortgeschrittenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, BWL oder eines Studiengangs aus dem MINT-Bereich
  • Affinität zur Mathematik, Statistik, Controlling sowie in der Anwendung von Tabellenkalkulation
  • Kenntnisse in der Projektkostenplanung sowie ein betriebswirtschaftlicher Hintergrund für die Durchführung der Abweichungsanalysesind von Vorteil
  • Interesse an Projektmanagement, Projektcontrolling und Vertrieb
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit und Motivation sich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten
  • Ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • Kommunikationsstärke sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab

Wir bieten:

  • Sie lernen Projektvorgehensweisen kennen und verantworten Ihr eigenes Projekt
  • Viel Gestaltungsfreiraum sowie kurze Informations- und Entscheidungswege
  • Einen festen Betreuer, der Sie fachlich berät und Ihr Projekt begleitet
  • Bei Projekterfolg eine Perspektive für eine weitere Beschäftigung
  • Ein spannendes und breites Aufgabenspektrum in einem wachstumsstarken, internationalen Umfeld
  • Eine Unternehmenskultur, die Wert auf Offenheit, Fairness und Spaß bei der Arbeit legt
  • Ein hoch qualifiziertes Team, das sich gegenseitig unterstützt

Möchten Sie uns auf unserem Wachstumskurs begleiten? Dann sehen wir mit Spannung Ihrer Bewerbung per E-Mail an bewerbungen@gus-group.com entgegen.

Ihre Ansprechpartnerin

Tatjana Uzunski Tatjana Uzunski
GUS Deutschland GmbH
Bonner Straße 172-176
D-50968 Köln

+49 (0) 221 37659-321
bewerbungen@gus-group.com

Kontaktformular

4 + 15 =

Stellenanzeige als PDF downloaden

Download

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons