Schnell, flexibel Kosmetika herstellen.
Die GUS-OS Suite macht es möglich.

ERP für die Kosmetik-Industrie

Internationaler Wettbewerb, gestiegene Verbraucherwünsche sowie wachsende regulative Vorgaben kennzeichnen die Anforderungen von Unternehmen in der kosmetischen und kosmetisch pharmazeutischen Industrie. Sie müssen schneller als bisher auf die preissensible Nachfrage am Markt reagieren. Kurze Entwicklungszyklen, straffe Fertigungsverfahren und sichere Prozessabläufe, unterschiedliche Handelsstrukturen und Vertriebskampagnen sind zu organisieren.

Die GUS-OS Suite versetzt Kosmetikhersteller in die Lage, die Qualitätsanforderungen sowohl bei den Produkten als auch bei den Verpackungen gleichermaßen zu erfüllen. Dabei werden auch die Besonderheiten und Wünsche sowie die besondere Kostensensibilität der Vertriebskanäle einbezogen

Höchstmögliche Flexibilität sich den Marktgegebenheiten anzupassen

Eine kurzfristige Anpassung des Produktportfolios an veränderte Marktbedingungen ist mit einer Vielzahl von Herausforderungen verbunden, die der prozessorientierte Lösungsbaukasten GUS-OS Suite in Gänze abdeckt:

  • Ganzheitliche Prozesssteuerung in der Supply Chain
  • Schneller und einfacher Formatwechsel mittels einer anwenderfreundlichen Prozessmodellierung (Workflow Engine)
  • Planung und Verwaltung von Artikel-/Gebinde-/Verpackungsvarianten und Darreichungsformen
  • Mehrstufige Rezepturverwaltung mit Versionsmanagement
  • Mehrstufige chargenorientierte Herkunfts- und Verwendungsnachweise
  • Deklarationen nach INCI und IFRA-Richtlinien
  • Durchgängige Dokumentation aller Geschäftsprozesse

Vom Wirkstoff-Test über die produktionsbegleitende Qualitätskontrolle, von der Rezeptur bis zur Charge, vom Verfallsdatum bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum werden nahezu alle Eventualfälle der Kosmetik-Branche erfüllt.

Im Vertrieb und Wettbewerb gut aufgestellt

Darüber hinaus können Rahmenverträge und Organisationsstrukturen vom Direktvertrieb über Vertretungen/Institute bis hin zum Groß-/Detailhandel flexibel abgebildet werden. Komfortable Auswertungen über Key Performance Indicators (KPI) und über Business Intelligence-Analysen zeigen zu jedem Zeitpunkt auf, wo das Unternehmen steht, welche Engpässe vorliegen oder sich abzeichnen, wie die Profitabilität ist.

Highlights

  • Mehrstufige Rezepturverwaltung
  • Ganzheitliche Prozesssteuerung in der Supply Chain
  • Schnelle Formatwechsel
  • Einfache Chargenrückverfolgung
  • Durchgängige Dokumentation

Konstante Lieferbereitschaft mit GUS-OS Suite sichergestellt

Dr. Grandel GmbH belebt mit seinen Premium-Marken die Freude am Schön- und Gesundsein täglich neu. Dabei setzt das international agierende Beautyness-Unternehmen auf eigene Laboratorien, eigene Produktion und Logistik und eine eigene Außendienstorganisation.

Die Ansprüche an die Prozessabwicklung sind sehr hoch. Mit der GUS-OS Suite sieht sich das Unternehmen für die Zukunft gerüstet.

Helmut Dupp
Dr. Grandel GmbH

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons