Einstieg in die digitale Welt

Mit GUS-OS Digital Hub die Digitale Transformation beschleunigen.

GUS-OS Digital Hub – Was ist das?

Mit dem GUS-OS Digital Hub werden die technischen Voraussetzungen geschaffen, individuell festgelegte Leistungsbereiche der GUS-OS Suite auch außerhalb des Unternehmens zur Verfügung zu stellen. Es werden vielfältige Dialoge ermöglicht, ohne sensible Stamm- oder Bewegungsdaten aus der Hand zu geben.

Über einen Digital Hub Service, der von der GUS als Cloud-Dienst betrieben wird, können somit ausgewählte Daten und Prozesse des ERP-Systems mit Maschinen, mobilen Anwendern, externen IT-Systemen oder Cloud-Services auf der ganzen Welt verbunden werden. Teure Integrationslösungen entfallen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die GUS-OS Suite lokal im eigenen Rechenzentrum oder in der Cloud betrieben wird.

Einfache Nutzung des Digital Hub Services

  • Sicheres Hosting durch GUS – Sie müssen sich um nichts kümmern!
  • Zentrale Administration – Rechte / Benutzerverwaltung findet wie gewohnt in der GUS-OS Suite statt.
  • Einfache Freischaltung der einzelnen Services – Sie haben die freie Wahl und legen fest, welche Services zur Verfügung gestellt werden!
  • Sofortiger Zugriff für Ihre Geschäftspartner oder mobilen Mitarbeiter – Es wird eine adaptive Web-Oberfläche angeboten, die sich dem jeweiligen Endgerät anpasst.

Ihre Vorteile

  • Smarter Einstieg in die Digitale Transformation
  • Schnelle Einbindung von Prozessen bei Kunden und Partnern
  • Hohe Flexibilität bei der Auswahl der freizugebenden ERP-Funktionen und -Prozesse durch einfache Parametrierung
  • Schnelle Realisierung von Integrationsvorteilen außerhalb des Unternehmens
  • Budgetfreundliche Umsetzung

Exemplarische Anwendungsbereiche

Einbindung von Lieferanten in die Geschäftsprozesse

  • Rückmeldung Liefertermine
  • Rückmeldung Chargennummern
  • Rückmeldung und Avisierung Mengen

Einbindung von Lohnherstellern in die Geschäftsprozesse

  • Durchführung Verbrauchs- und Zugangsbuchungen
  • Meldung von Chargenqualitäten (> Laborergebnisse)
  • Allgemeiner Auftragsstatusaustausch

Einbindung von Kunden in die Geschäftsprozesse

  • Dezentrale Forecast-Erfassung
  • Informationsabruf Auftragsstatus / Chargen
  • Substitution von EDI-Schnittstellen (Electronic Data Interchange)

Anbindung von mobilen Mitarbeitern

  • Zugriff auf Key Performance Indikatoren (KPIs) von unterwegs
  • Auftragsfreigaben Vertriebsleiter
  • Anbindung von Außendienstmitarbeitern für Abruf Kundendaten oder Erstellung von Besuchsberichten
  • Servicetechniker – mobile Erfassung von Tätigkeitsberichten, Dokumentation z.B. per Upload von Bildern
  • Mobile Datenerfassung (MDE) im Lager

Nutzung von Cloud Services

  • Business Intelligence (BI)
  • Predictive Analytics, z.B. zur vorausschauenden Auswertung von Maschinendaten
  • Big Data

Anbindung von Fremd-Systemen

  • Zoll
  • Web-Shops
  • Internet of Things (IoT) Geräten / Bots

Geräte- und Maschinenanbindung

  • Einlesen der Messdaten von Waagen
  • Datenaustausch mit Laborgeräten
  • Buchung des Palettenzugangs durch Produktionsmaschine
  • Produktionsrückmeldung durch Verpackungsmaschinen
Simple Share Buttons
Simple Share Buttons