Einstieg in die digitale Welt

Mit GUS-OS Digital Hub die Digitale Transformation beschleunigen.

GUS-OS Digital Hub – ERP to go!

Flexible Prozesse von morgen

Verbinden Sie Ihre GUS-OS Suite mit der Außenwelt. Der GUS-OS Digital Hub ist ein cloudbasierter Dienst, der es Ihnen ermöglicht, ganz individuell die Prozesse Ihrer GUS-OS Suite auch außerhalb Ihres Unternehmens zugänglich zu machen. Binden Sie Zulieferer, mobile Mitarbeiter und sogar Maschinen und IT-Systeme in Ihre ERP-Umgebung ein.

Prozesse von unterwegs steuern
Mit der leicht verständlichen Benutzeroberfläche der Web-App haben Sie auch von unterwegs überall alles im Griff – schnell, übersichtlich und flexibel. Das ist ERP to go! Geschäftspartner und externe Mitarbeiter können über die Web-App direkt mit Ihrer GUS-OS Suite interagieren, Daten abrufen, einstellen und aktualisieren.

Daten sicher austauschen
Es werden keine Stamm- oder Bewegungsdaten aus der Hand gegeben, keine sensiblen Daten in der Cloud gespeichert. Nur die Teile und Funktionen des ERP-Systems werden nach außen geöffnet, die für die Kommunikation notwendig sind. Und selbstverständlich wird die gesamte Kommunikation verschlüsselt.

Administration leicht gemacht
Sie verwalten zentral in Ihrer GUS-OS Suite alle Funktionen, die mit der Außenwelt kommunizieren sollen, und administrieren die Zugriffsrechte bequem an einem Ort.

Effizientere Arbeitsabläufe

  • Nutzen Sie den GUS-OS Digital Hub zur Einbindung von Lieferanten und erhalten Sie beispielsweise Rückmeldungen zu Lieferterminen, Chargen oder Mengen.
  • Binden Sie Lohnhersteller ein und lassen über die intuitive Benutzeroberfläche der Web-App Verbrauchsinformationen, Zugangsbuchungen oder Auftragsdaten unmittelbar in Ihre Abläufe übermitteln.
  • Lassen Sie Ihre Kunden Teil Ihrer digitalen Geschäftsprozesse werden. So können Kunden etwa den Forecast dezentral erfassen oder (über die einfache Web-App) Informationen zu Auftragsstatus und Chargen abrufen.
  • Erlauben Sie Mitarbeitern den mobilen Zugang zu KPIs, die Erteilung von Freigaben, den Abruf von Daten oder die mobile Reisekostenabrechnung. Ihre Mitarbeiter können sofort Berichte von unterwegs erstellen – inklusive Upload von Dokumentationen und Bildern.
  • Seien Sie schon heute bereit für das Internet der Dinge. Nutzen Sie zum Beispiel den direkten Datenaustausch mit Laborgeräten Ihrer externen Partner zur automatisierten Messdatenerfassung oder verbinden Sie Ihr ERP-System mit Internet-of-Things-Plattformen.
  • Beziehen Sie Fremdsysteme wie Web-Shops mit in Ihre GUS-OS Suite ein. Managen Sie so zum Beispiel zentral Mengen, Preise, Auftragsdaten und Lieferzeiten.
  • Nutzen Sie andere Cloud-Systeme, etwa um prediktive Analysen von Produktionsanlagen in Ihrem ERP-System sichtbar zu machen oder um künstliche Intelligenz und Big-Data-Anwendungen zu integrieren.

Einfach – sicher – variabel

Sichern Sie sich die klaren Vorteile des GUS-OS Digital Hub:

  • Unkomplizierte Einbindung von Kunden, Partnern und Mitarbeitern in die Workflows
  • Mobile Nutzung via plattformunabhängiger Web-App
  • Sehr einfache und übersichtliche Benutzeroberfläche
  • Zentrale Administration in der GUS-OS Suite
  • Volle Kontrolle über Datenfreigabe und Nutzung
  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bei der Freigabe von Workflows
  • Keine Installation zusätzlicher Software nötig
  • Keine Datenspeicherung außerhalb des Unternehmens
  • In deutschen Rechenzentren gehostete Cloudlösung
  • Sicherer und verschlüsselter Datenaustausch
  • Budgetfreundliche Umsetzung
Simple Share Buttons
Simple Share Buttons