Das GUS Bonusprogramm – Mitmachen lohnt sich!

Sind Sie zufrieden mit uns und unseren Leistungen? Können Sie sich vorstellen, für uns als Referenz zur Verfügung zu stehen? Nicht ständig, aber manchmal, wenn es die Situation und Zeit erlaubt? Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die GUS unterstützen und beispielsweise für einen Referenzbesuch eines Interessenten zur Verfügung stehen oder eine Auskunft per Telefon erteilen. Vielleicht sind Sie auch für einen Anwenderbericht über Ihr Unternehmen aufgeschlossen oder haben Interesse, über Ihre Erfahrungen zu referieren. Es gibt viele Ansatzpunkte für eine Referenztätigkeit. Ihr Engagement wertschätzen wir mit unserem GUS Bonusprogramm. Machen Sie mit! Es lohnt sich. Für uns. Für Sie.

10 Fragen rund um das GUS Bonusprogramm

1. Wo kann ich mich für das Bonusprogramm registrieren und GUS Leistungen und attraktive Prämien beziehen?

Wir übernehmen für Sie die Registrierung. Sobald Sie für uns – nach vorheriger Abstimmung – als Referenz tätig waren, schalten wir Sie im Kundenportal für das Bonusprogramm „Wir sagen danke!“ frei.

2. Wie funktioniert das GUS Bonusprogramm?

Für Ihre Referenztätigkeiten werden Ihnen Bonuspunkte gutgeschrieben, die Sie bei Erreichen einer Punktezahl von 500 gegen ausgewählte GUS Leistungen und Prämien eintauschen können.

3. Wer kann am GUS Bonusprogramm teilnehmen?

Jeder Kunde kann am Bonusprogramm teilnehmen, der uns für eine Referenztätigkeit zur Verfügung steht. Wir werden Sie kontaktieren, wenn wir einen entsprechenden Bedarf haben.

4. Wie erfahre ich meinen Punktestand?

Der Punktestand ist tagesaktuell im Bereich „Wir sagen danke!“ des Kundenportals abrufbar.

5. Mit welchen Referenztätigkeiten kann ich Bonuspunkte sammeln?
  • Anwenderbericht/Fachartikel (150 Pkt.)
  • Teilnahme an Umfragen für die GUS (50 Pkt.)
  • Kooperationen bei Messen, Kongressen etc. (200 Pkt.)
  • Pressemitteilungen (30 Pkt.)
  • Referenzbesuch von Interessenten (200 Pkt.)
  • Telefonische Referenz für Interessenten (50 Pkt.)
  • Schriftliche Referenz für Interessenten (50 Pkt.)
  • Tipp-Geber mit Vertragsabschluss (500 Pkt.)
  • Vertragsabschluss nach Referenzbesuch (100 Pkt.)
  • Vortrag bei Bestandskunden-Event (100 Pkt.)
  • Vortrag beim GUS Kundentreff (60 Pkt.)
  • Vortrag bei Neukunden-Events (200 Pkt.)
6. Können Bonuspunkte verfallen?

Ja. Nach 2 Jahren verfallen die gesammelten Punkte. Die Zweijahres-Frist beginnt mit dem Zeitpunkt des jeweiligen Punkteerwerbs.

7. Wann kann ich meine Punkte einlösen?

Ihre Referenztätigkeiten und die damit erworbenen Bonuspunkte werden im Kundenportal (Bereich „Wir sagen danke!“) in einer Übersicht dargestellt. In Abhängigkeit von der Punktehöhe erhalten Sie folgenden Kundenstatus:

STATUS GREEN < 500 Punkte
Dieser Status beginnt mit der ersten gutgeschriebenen Referenztätigkeit und gilt solange, wie Sie Punkte auf Ihrem Konto haben. Sobald 500 Punkte und mehr vorliegen, wechseln Sie automatisch in den Status Silver und können Ihre Bonuspunkte gegen GUS Leistungen und attraktive Prämien eintauschen.

STATUS SILVER 500 bis 1.199 Punkte
Die erworbenen Punkte können jederzeit gegen GUS Leistungen und attraktive Prämien eingelöst werden.
Dieser Status besteht ab dem Zeitpunkt des Erreichens von 500 Punkten für 2 Jahre, auch wenn die Punktezahl in dieser Zeit unterschritten wird; er verlängert sich jeweils um 2 weitere Jahre, wenn Sie den Schwellenwert von 500 Punkten wieder erreichen oder nie unterschritten haben. Bei 1.200 Punkten wechseln Sie automatisch in den Status Gold.

STATUS GOLD 1.200 Punkte und mehr
Die erworbenen Punkte können jederzeit eingelöst werden. Im Vergleich zum Silver Status ist die Auswahl der attraktiven Prämien umfangreicher. Dieser Status besteht ab dem Zeitpunkt des Erreichens von 1.200 Punkten für 2 Jahre, auch wenn die Punktezahl in dieser Zeit unterschritten wird; er verlängert sich jeweils um 2 weitere Jahre, wenn Sie den Schwellenwert von 1.200 Punkten wieder erreichen oder nie unterschritten haben.

8. Kann ich die beim GUS Bonusprogramm bestellten Leistungen gegen Gutschrift meiner Punkte wieder eintauschen?

Nein, dies ist leider nicht möglich.

9. Ist eine Barauszahlung der Bonuspunkte möglich?

Nein.

10. Wie kann ich meine Teilnahme am GUS Bonusprogramm kündigen?

Eine Kündigung ist nicht erforderlich. Nach 2 Jahren des Punkteerwerbs verfallen die Punkte automatisch. Wenn keine Punkte mehr vorliegen, scheiden Sie automatisch aus dem Bonusprogramm aus.

Noch Fragen?

Frank Lasogga
Dr. Frank Lasogga
Bereichsleiter Marketing
+49 221 37659-333
frank.lasogga@gus-group.com

Änderungen des Bonusprogramms und der Bedingungen können jederzeit von der GUS vorgenommen werden. Externe Kosten wie z.B. Hotel, Fahrtkosten sind vom Kunden selbst zu tragen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons