PRESSE

Pressemeldungen

Migration auf GUS-OS Suite 6.0

Die GUS Group hat bei der Medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH ihr ERP-System GUS-OS Suite von der Version 4.0 auf die Lösungsvariante 6.0 migriert. Rund 650 Nutzer an den Standorten Wedel und Tornesch greifen derzeit auf die ERP-Anwendung zu. mehr lesen

Reibungsloser Datenaustausch

aniMedica hat sein bestehendes ERP-System Charisma abgelöst und durch die GUS-OS Suite 6.1 ersetzt. Neben betriebswirtschaftlichen Prozessen bildet aniMedica Abläufe, wie die Laborverwaltung oder Intercompany-Lieferungen mit der GUS-OS Suite ab. mehr lesen

Kundenspezifisch produzieren

Die Gebr. Jancke GmbH steuert ab sofort ihre Unternehmensprozesse mit der GUS-OS Suite. Das ERP-System verzahnt die Abläufe des Lebensmittelherstellers, löst fünf IT-Insellösungen ab und digitalisiert die Materialwirtschaft des Unternehmens. mehr lesen

Durchgängige Digitalisierung

Die Bombastus Werke AG hat auf die neueste Version 6.1 der GUS-OS Suite umgestellt. Durch das Upgrade seines ERP-Systems hat der Naturheilmittelhersteller seine Geschäftsprozesse vollständig digitalisiert. mehr lesen

Neues ERP-System für ERC Additiv

Die ERC Additiv GmbH hat sich entschieden, ihr bisheriges ERP-System durch die GUS-OS Suite abzulösen. Mit diesem Schritt will der Spezialist für Kraft-, Brenn- und Schmierstoff-Additive unter anderem neue digitalisierte Anwendungen ermöglichen. mehr lesen

Neues ERP-System für die Süßwarenproduktion

Die Günthart & Co. KG wird ab 2018 mit der GUS-OS-Suite das prozessorientierte ERP-System der GUS Group einführen. Der Hersteller von Süßwaren- und Tortendekorationen setzt damit zum ersten Mal ein durchgängiges und integriertes ERP-System ein. mehr lesen

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons