Bünting Tee entscheidet sich erneut für GUS-Lösung

Inhaltsverzeichnis

Köln/Leer, Mai 2015

Mit der GUS-OS Suite jetzt die anspruchsvollen Wachstumsziele umsetzen

Nach intensiver Marktanalyse hat sich jetzt das J. Bünting Teehandelshaus in Leer erneut für eine Lösung der GUS Group entschieden. Das auf Unternehmenslösungen für qualitätsorientierte Branchen spezialisierte Softwarehaus wird Bünting Tee mit der GUS-OS Suite bei der Umsetzung der anspruchsvollen Wachstumsziele weiter unterstützen.

„Wir mussten feststellen, dass die bestehende Software für die immer komplexer werdenden Ansprüche nicht mehr passte“, fasst Stefan Punke, Geschäftsführer des J. Bünting Teehandelshauses, die Motivlage zusammen. „Dabei haben unsere Mitarbeiter durchaus signalisiert, dass sie mit der GUS Group als dem bisherigen Softwarepartner zufrieden sind – wir wollten aber vor dieser Entscheidung zunächst intensiv den Markt sondieren.“ So wurde zusammen mit der konzerneigenen IT-Gesellschaft (BIT) ein umfassendes Pflichtenheft erstellt und unter ERP-Anbietern ausgeschrieben. Am Ende überzeugte die GUS Group mit der aktuellen Version der GUS-OS Suite.

Dabei besteht die Herausforderung nun darin, das dynamische Wachstum und die weiteren geplanten Expansionsschritte von Bünting Tee mit sicheren IT-Prozessen zu untermauern. Bünting Tee ist das älteste private Teehandelshaus Ostfrieslands und wurde bereits 1806 gegründet. Es ist heute Teil der Bünting Unternehmensgruppe, die mit mehr als 14.000 Mitarbeitern ein wichtiger Arbeitgeber und Ausbilder der Region ist. Die jetzt auf den Weg gebrachte Expansion von Bünting Tee bedeutet sowohl eine geografische Ausdehnung der Absatzmärkte als auch eine Ausweitung des Kundenkreises im Lebensmitteleinzelhandel, in der Gastronomie und durch das Online-Versandgeschäft.

Darüber hinaus wächst Bünting Tee auch durch Produktinnovationen und damit Ausweitung des Angebotsspektrums. Neben klassischen Ostfriesen- und Schwarzteemischungen, werden auch Kräuter-, Früchte- und Rooibostee angeboten. Eine eigene Bio-Linie und moderne Lifestyle-Varianten, wie zum Beispiel Blütentee, runden das Sortiment ab.  Allein in den vergangenen zwölf Monaten wurde das Artikelangebot um 15 Prozent ausgeweitet.

Die Ausweitung des Sortiments, das Produkthandling und die intensivierte Kundenbetreuung ziehen nun Geschäftsprozesse nach sich, die mit der GUS-OS Suite vom Auftragseingang bis zur Fakturierung, vom Wareneingang über die Produktion bis zur Auslieferung integriert und prozessgesteuert zusammen mit den Branchenspezialisten der GUS Group umgesetzt werden.

Über Bünting Tee

Als ältestes privates Teehandelshaus Ostfrieslands schreibt Bünting seit 1806 Teegeschichte. Der Gründer Johann Bünting legte mit der Eröffnung eines Kolonialwarenladens in der Altstadt von Leer

die Grundlage für das gleichnamige Teehandelshaus, das Ursprung und Namensgeber für die gesamte Bünting Unternehmensgruppe ist. Speziell die Pflege der ostfriesischen Teekultur hat einen festen Platz im Unternehmen. Das Bünting Teehandelshaus steht für eine Balance von Tradition und Moderne. Die Unternehmensstärke liegt in der gewachsenen Produktvielfalt – neben dem echten Ostfriesentee „Grünpack“ bietet Bünting auch Teespezialitäten, wie Grüne Tees, Rooibostees sowie Kräuter- und Früchtetees.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin

Ihr Medienkontakt

Ivan Panayotov
Josef-Lammerting-Allee 20-22
50933 Köln
+49 221 37659-333
ivan.panayotov@gus-group.com

Unsere Softwarelösungen

Unser Software-Portfolio unterstützt den gesamten Geschäftszyklus – von Enterprise Ressource Planning (ERP), Lieferkettensteuerung (SCM), Vertriebssteuerung und Geomarketing über Pflege der Kundenbeziehungen (CRM), Labor-Informations-Management (LIMS) und Qualitätsmanagement bis hin zu Finance/Controlling, Business Intelligence und Dokumentenmanagement.

Unsere Branchenlösungen

Wir bieten hochspezialisierte Branchenlösungen für die Prozessindustrie, die Milchindustrie und den LEH und Großhandel. Auch für Labore und Kontrollbehörden bieten wir Ihnen spezialisierte Anwendungen. Branchenübergreifende Softwarelösungen bieten wir für Finance und Controlling, Geomarketing, Logistik und das Personalwesen.

Neueste Pressemitteilungen

ERP und Resilienz für Pharma und Chemie

Bisher kam die Chemie- und Pharmaindustrie vergleichsweise glimpflich durch die COVID-19-Pandemie. Während im Frühjahr 2020 laut Verband der Chemischen Industrie (VCI) noch 40 Prozent der deutschen Chemieunternehmen einen starken Auftragsmangel meldeten, waren es im ersten Quartal 2021 nur noch 18 Prozent. Denn oft hat sich die Nachfrage lediglich in Richtung anderer oder neuer Produkte verlagert.

WEITERLESEN »

GUS-OS Suite automatisiert die Kennzeichnung von Lebensmitteln

Die Lebensmittelinformationsverordnung der EU fordert und regelt ausreichend gekennzeichnete Lebensmittel, um Verbraucher zu schützen. Diese Kennzeichnung automatisiert nun die GUS-OS Suite, die ERP-Lösung der GUS Group. Das neu designte Modul „GUS-OS Produktdatenmanagement“ trägt alle relevanten Informationen zur Produktdeklaration automatisiert zusammen und berechnet sie.

WEITERLESEN »

Datenmanagement bei ERP- und CRM-Systemen

An zu wenig Daten liegt es nicht: Unternehmen verfügen heutzutage über nahezu unerschöpfliche Datenquellen – sei es aus den selbst betriebenen ERP- und CRM-Lösungen oder aus externen Systemen. Auch stehen mittlerweile ausreichend intelligente Technologien und Anwendungen zur Verfügung, die Daten in Echtzeit verarbeiten können. Doch der gewünschte Mehrwert stellt sich nur dann ein, wenn die verfügbaren Informationen ausreichend qualitätsgesichert sind. Worauf kommt es dabei an?

WEITERLESEN »